“Wir sind eins.
I-UV - Ich Universeller Werteaustausch”

Schlüssel-zur-Freiheit-Meditation an jedem Sonntag

Veröffentlicht: 29.10.2018  Autor: Antares  Beitrag vom: 18.08.2018
eingestellt in  Bewusstsein | Matrix    Quelle:  transinformation.net
492 x aufgerufen

auf WeLoveMassMeditation

Die Schlüssel-zur-Freiheit-Meditation findet seit Sommer 2018 am Sonntag 17 Uhr MESZ (Sommerzeit) bzw. 16 Uhr MEZ (Winterzeit) statt. Dazu wurde folgende Ursache vermittelt:

"Die Lichtkräfte haben uns gebeten, mit der Schlüssel-zur-Freiheit-Meditation fortzufahren. Deshalb werden wir jeden Sonntag um 17 Uhr MESZ (Sommerzeit) bzw. 16 Uhr MEZ (Winterzeit) meditieren."

Weitere Informationen findet ihr hier:

https://transinformation.net/bericht-ueber-die-schluessel-zur-freiheit-meditation/

http://2012portal.blogspot.com/2018/07/make-this-viral-key-to-freedom.html

Auf Deutsch: https://transinformation.net/verbreitet-dies-schluessel-zur-freiheit-meditation-waehrend-der-sonnenfinsternis-am-11-8-2018/



Infolgedessen wird es am Sonntag KEINE Durchbruchsmeditation und keine wöchentliche Aufstiegsmeditation mehr geben, und die Notfallmeditation wird auf 16 Uhr MESZ (Sommerzeit) bzw. 15 Uhr MEZ (Winterzeit) verlegt.

Die geführte Meditation auf Deutsch findest du hier:



Hier ist die Facebook-Seite für die wöchentliche Schlüssel-zur-Freiheit-Meditation:

https://www.facebook.com/events/224432391747051

Hier kannst du auch das interaktive Tool nutzen:

http://audiopixel.com/interactive-meditation-tool



(Empfohlene Meditationsdauer: 15 Minuten)

  1. Verwende deine eigene Technik, um dich in einen entspannten Bewusstseinszustand zu bringen.
  2. Bringe deine Absicht zum Ausdruck, diese Meditation als ein Werkzeug zu verwenden, um den Heilungsprozess für die Erde und ihre Bewohner, die Entfernung von Toplet-Bomben und die Einleitung des Events zu beschleunigen.
  3. Stelle dir eine Säule aus elektrischem blauem Licht vor, die von der galaktischen Zentralsonne ausgeht, dann durch das Orion-Sternentor (Al Nilam/Epsilon Orionis Stern im Orion-Sternbild) geht, dann in unser Sonnensystem gelangt und durch alle Lichtwesen in unserem Sonnensystem und dann durch deinen Körper zum Mittelpunkt der Erde geht.




  1. Stelle dir eine weitere Lichtsäule vor, die vom Zentrum der Erde aufsteigt, dann durch deinen Körper und nach oben in den Himmel steigt zu allen Lichtwesen in unserem Sonnensystem und unserer Galaxie, dann durch das Orion-Sternentor geht und sich schließlich mit dem galaktischen Zentrum und der Quelle verbindet.
  2. Du sitzt nun in zwei Säulen aus Licht, wobei das Licht gleichzeitig nach oben und unten fließt. Halte diese Säulen aus Licht für ein paar Minuten aktiv.
  3. Stelle dir nun vor, wie sich das Weiße Feuer von AN von der Quelle aus ausbreitet, durch das Galaktische Zentrum und durch das Orion-Sternentor zur Erde fließt, und dabei alle verbliebenen Toplet-Bomben auf der Plasmaebene um die Erde herum auflöst. Stelle dir vor, wie die Lichtkräfte der Galaktischen Kommandoflotte alle verbliebenen Toplet-Bomben mit ihren fortgeschrittenen Technologien entfernen und auflösen.
    Wenn du dich dazu geführt fühlst, kannst du Erzengel Metatron zur Unterstützung des Reinigungsprozesses herbeirufen. Stelle dir vor, wie das Weiße Feuer von AN jede Anomalie entfernt und alle Entropie im Plasmaschild um die Erde herum aufhebt.
  4. Stelle dir vor, wie das Event stattfindet und dabei Einssein, Harmonie, Frieden und Wohlstand für die Erde und ihre Bewohner zurückbringt.
    Stelle dir vor, wie sich das Licht der Quelle mühelos auf dem Planeten Erde manifestiert und die Quarantäne beendet.

Mehr über das Weisse Feuer von AN kannst du hier erfahren, wenn du möchtest:

Das Weisse Feuer von AN

Sieg dem Licht!!


Tags: Massenmeditation Schlüssel Freiheit Cobra Freiheit Licht Liebe