“Wir sind eins.
I-UV - Ich Universeller Werteaustausch”

Erfolgreich mit Prozessbeobachtern und Zeugen bei Besuchen

Veröffentlicht: 03.03.2015  Autor: i-uv help  Beitrag vom: 22.07.2013
eingestellt in  OPPT | UCC | Kommerz    Quelle:  iuvhelp.wordpress.com
2365 x aufgerufen

Du hast eine (Ein-)Ladung zu einer sog. Gerichtsverhandlung erhalten?

Wenn Du diese annimmst, trage unten im Formular gerne die Daten dazu ein und bitte damit um die Unterstützung von Prozessbeobachtern. Aktuelle Aufrufe siehst Du hier.

Lade Menschen zu dem Termin ein! Mach die “Einladung zur Verhandlung” bekannt!

Informiere den sog. Richter vor dem Termin darüber, dass Du Prozessbeobachter eingeladen hast.

Der sog. Richter wird aufgefordert, sich zu legitimieren und die Prozessbeobachter bezeugen es. Sie zeigen dem sog. Richter das Interesse an seiner Legitimation als Richter, der befugt ist, eine Gerichtsverhandlung zu führen und Urteile zu fällen. Da auch nach altem “Recht” gilt, dass sich ein sog. Richter z.B. mit Amtsausweis legitimiert und dass es seit der Zwangsvollstreckung durch OPPT keine Richter mehr gibt, kann sich ein solcher auch nicht legitimieren. Also kann es die sog. Verhandlung gar nicht geben, oder?

“RECHTLICH” gesehen, werden Prozessbeobachter lediglich vom Sicherheitspersonal auf Waffen durchsucht. Sie werden als anonyme Besucher angesehen und weder Ausweis noch Stellungnahme wird abgefragt. Jedoch ist es ratsam, sich auf evtl. Kontrollen vorzubereiten.

Dir wurde ein “Besuchstermin” von einem sog. Gerichtsvollzieher, von sog. Finanzbeamten, von Angestellten der Polizei…. mitgeteilt?

Auch das kannst Du gerne hier im Formular eintragen und Menschen bitten, sich als Zeuge bei Dir zu melden. Füge in den einzelnen Zellen einfach den Text ein, der passt oder nutze das Feld “Sonstiges”. Wenn Du Lust hast, kannst Du diesen Besuch dann filmen und veröffentlichen. Informiere Deinen “Besuch” gerne vorher darüber. Z.B. über ein solches Anschreiben angekündigter “Besuch”.

Dir wurde mit einer Zwangsversteigerung oder sonstigen Zwangsmeldung gedroht?

Nutze auch hierfür das Formular. Füge in den einzelnen Zellen einfach den Text ein, der passt oder nutze das Feld “Sonstiges”. Die Zeiten des Drohens und der Angstmache ist vorbei. Wir stehen zusammen und füreinander im Zeichen der Freiheit, des Bewusstseins und der Liebe.

WIR SIND FREI!

Informieren wir die Menschen und unterstützen uns gegenseitig!



Bitte unbedingt hier weiterlesen:

zum Original-Beitrag bei iuvhelp.wordpress.com


Tags: Gerichtsverhandlung Ladung Gerichtsvollzieher Polizei Finanzbeamte Besuch Prozess Beobachter Formular Zwangsversteigerung