“Wir sind eins.
I-UV - Ich Universeller Werteaustausch”

Das ist was passiert mit dem Körper, wenn Sie Rosa Himalaya-Salz essen

Veröffentlicht: 08.04.2015  Autor: Amanda Ennett; Gregg Prescott  Beitrag vom: 12.03.2015
eingestellt in  Ernährung    Quelle:  bodymindsoulspirit.com
35277 x aufgerufen
This is What Happens To The Body When You Eat Pink Himalayan Salt

von Amanda Ennett

Stellen Sie sich vor, alle sitzen bei einem großen Familienbankett zusammen. Das beste Porzellan steht auf sanftem Seidenstoff, Kristalle randvoll mit frischem Apfel-Zimt-Ingwer-Saft. Ein Aufgebot von gebackenem, gedämpftem und geschmortem Gemüse schmückt den Tisch. Plötzlich greift Großmutter nach dem Salz, sie schreckt zurück und schreit auf: „Warum ist das Salz ROSA?!“

Oh Großmutter: „Es ist Himalaya-Salz und es ist wunderbar!“

Die Ursprünge

Das Himalaya-Gebirge erstreckt sich über Asien, durch China, Nepal, Myanmar, Pakistan, Bhutan, Afghanistan und Indien. Die meisten Menschen verbinden den Himalaya mit dem Mount Everest, dem höchsten Gipfel auf diesem Planeten, aber hier gibt‘s etwas Neues zu überdenken - Salz.

Es war einmal (vor einigen hundert Millionen Jahren), da kristallisierten sich Meersalz-Betten, heute tief von Lava bedeckt im gesamten Himalaya. Abgesehen davon, dass es in einer unberührten Umgebung vorkommt, die das ganze Jahr über von Schnee und Eis bedeckt ist, wurde das Salz durch die Lava vor moderner Verschmutzung geschützt, was zur Überzeugung führte, dass das Rosa Himalaya-Salz das reinste Salz ist, das man auf der Erde findet. Es wird nun von Hand in den Bergen abgebaut und auf unseren kulinarischen Markt gebracht.

Warum Pink?

Gesundheitliche Vorteile von Meersalz



Die vielen Farben von rosa, rot und weiß im Salz sind ein Hinweis auf reichhaltige und unterschiedliche Mineralien und energiereichen Eisengehalt.



  • Immun-Verstärker;
  • hilft den Schlaf regulieren;
  • verhindert Muskelkrämpfe und trägt zur Verbesserung der Muskelspannung und Festigkeit bei;
  • reguliert den Blutzuckerspiegel;
  • vorteilhaft für Diabetiker;
  • hilft bei der Aufnahme von Nährstoffen im Darm;
  • lindert Asthma;
  • reinigt Nasennebenhöhle und Lungen;
  • senkt Bluthochdruck;
  • antiseptisch;
  • wirksam bei der Behandlung von Schuppenflechte;
  • alkalisierende Eigenschaften;
  • natürliches Entlaubungsmittel;
  • natürliches Deodorant

In der gleichen Weise, wie Vitamine und Mineralstoffe in Obst und Gemüse optimal eingebunden sind, wurde dieses Salz mit den Mineralien auf natürliche Weise gebildet und wirkt mit dem Natrium in Synergie.

(Synergie ist die Wechselwirkung von mehreren Elementen in einem System, um eine Wirkung zu erzeugen, die anders oder größer ist, als die Summe ihrer individuellen Effekte.)

Jod - Natürliche Salze sind reich an Jod, so braucht nichts künstlich hinzugefügt werden.

Weniger Natrium verbrauchen pro Portion - Himalaya Salz besteht aus denselben Komponenten wie Tafelsalz, aber da die Kristallstruktur größer ist als raffiniertes Salz und durch das Volumen hat dieses Salzes somit weniger Natrium auf ¼ T. Portion - weil die Meersalzkristalle oder Flocken weniger Platz auf einem Teelöffel einnehmen, als stark raffinierte winzige Tafelsalzkörner.

Ein Bündel herzhafter 80+ Minerale und Spurenelemente - Himalaya Salze sind mineralisch verpackte Kristalle, natürlich in der Erde gebildet und bestehend aus 85,62% Natriumchlorid und 14,38% sonstige Spurenelemente, wie Sulfat, Magnesium, Kalzium, Kalium, Bikarbonat, Bromid, Borat, Strontium und Fluorid (in absteigender Reihenfolge der Menge).

Aufgrund dieser Mineralien kann Himalaya Pink Salz:

  • schafft Elektrolytgleichgewicht
  • Feuchtigkeitserhöhung
  • Regeln des Wassergehalts sowohl innerhalb als auch außerhalb der Zellen
  • pH Balance (alkalisch / Säure) und Hilfe, um sauren Rückfluss zu reduzieren
  • vermeiden von Muskelkrämpfen
  • Hilfe für reibungslose Stoffwechsel-Funktionen
  • Stärkung der Knochen
  • niedrigerer Blutdruck
  • hilft dem Darm in der Aufnahme von Nährstoffen
  • verhindert Kropf
  • verbesserte Zirkulation
  • Ablagerungen auflösen und beseitigen, um Giftstoffe zu entfernen

Wie man sogar sagt, unterstützt es die Libido, reduziert die Zeichen des Alterns, und entgiftet den Körper von Schwermetallen.

Pink Salz vs. Meersalz

Obwohl rosa Salze aus den Bergen kommen, sind sie technisch ebenso auch Meersalz. Alles Salz stammt aus einer salzhaltigen Wassermasse - nämlich einem Ozean oder Salzwassersee. Allerdings soll Himalaya-Salz die reinste Form von Meersalz sein.

Warum Speisesalz minderwertig ist

Kommerziell raffiniertes Salz nicht nur aller seiner Mineralien beraubt, außer Natrium und Chlorid, es wird auch chemisch gereinigt, gebleicht und unnötig hohen Temperaturen ausgesetzt.

Außerdem wird es mit Antiklumpmittel behandelt, die das Salz davon abhalten, sich im Salzbehälter mit Wasser zu vermischen. Diese Mittel verhindern auch, sich innerhalb unseres Systems aufzulösen für den körperlichen Aufbau, was zu einer Anreicherung und dann zur Ablagerung in Organen und im Gewebe führt und Ursache schwerer gesundheitlicher Probleme ist.

Schließlich ist das Jod, das dem Salz hinzugefügt wird, in der Regel synthetisch, was für Ihren Körper schwer zu verarbeiten ist. Schockierend - nach dem US-amerikanischen Gesetz können bis zu 2 % Zusätze im Tafelsalz sein.

Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Pink Salz

Kochen und Heilung - verwenden Sie vorgemahlenes Salz oder Mühlen wie bei jedem anderen Salz.

Salzplatten - wie Servierplatten verwendet, verleihen die Platten allem einen erhöhten Salzgeschmack und Mineralstoffgehalt. Abgekühlt: dekoriert mit Obst, Sushi, Gemüse oder Käse. Gefroren: präsentieren Sie kalte Desserts und sogar Fruchteis. Erwärmt: verwenden Sie die Platten, um Gemüse, Garnelen, Fischfilets oder in dünne Scheiben geschnittenes Rindfleisch oder sogar, um ein Ei anzubraten. Die dichten Salzblöcke leiten Wärme sehr gut mit nahezu perfekter Wärmeverteilung.

Das Beste von allem, Himalaya-Salz ist natürlich antimikrobisch, eine solche Reinigung erfordert lediglich ein schnelles Schrubben oder Abspülen.

Dekoration - verwenden Sie die Salze in Behältern, als Dekorkristalle und gesprenkelt über Lebensmittel zu Präsentationszwecken.

Potpourri-Halter und Ätherischer Öl-Zerstäuber - viele Online-Sites verkaufen schönes Wohndekor mit rosa Salz als Kristall-Steine.

Luftreinigung - Kristallsteinlampen für die Luftreinigung werden auch online gefunden und verkauft.

Hoffentlich werden Sie jetzt nicht so schockiert sein wie Großmutter, wenn Sie nach dem Salzstreuer greifen und rosafarbene Kristalle finden, die Sie anstarren!

Wenn Sie Fleisch essen, sollte Salzlauge in Ihrer Werkzeugtasche sein. Salzlauge macht Fleisch sehr saftig und weich! Hier ist ein sehr einfaches Rezept dafür.

Basisch schwache Natriumsalzlauge für Schweinefleisch und Geflügel

(Die Salzlauge wird für bis zu 8 Pfd. Protein reichen.)

Zutaten

  • 1 Gallone Wasser (ca. 4 Liter)
  • 3 Unzen Meersalz (ca. 100 gr.)
  • 3 Unzen Zucker (optional)
  • 1 Esslöffel Zitronenschale (Zitrone, Limette oder Orange - optional)

Anleitung

  • Fügen Sie das Salz, den Zucker und die anderen Aromen in einen Topf und bringen das Wasser zum Kochen bis sich Salz und Zucker aufgelöst haben.
  • Nehmen Sie den Topf vom Herd und kühlen Sie ihn ab, bevor Sie die Lauge verwenden.
  • Laugen Sie Ihr Protein für 6 Stunden ein.
  • Lassen Sie das Protein abtropfen und an der Luft trocknen für 2 Stunden im Kühlschrank.
  • Rösten, braten oder grillen, wie Sie es möchten!


BMSS Anhang

von Gregg Prescott, M.S. Editor, BodyMindSoulSpirit.com

Wie in dem Artikel „Vorteile der Himalaya-Rosa Steinsalz versus Tafelsalz“ bewiesen, hilft rosa Himalaya-Salz auch, den Alterungsprozess zu verlangsamen. Ich weigere mich, jodiertes Salz zu benutzen, es sei denn, es ist die absolut letzte Option, wie zum Beispiel in einem Restaurant, das nicht über Meersalz verfügt. Die Vorteile des rosa Himalaya-Salz sind so zahlreich im Vergleich zu den Nachteilen des traditionellen Speisesalzes, es ist echt ein Selbstläufer. Hauptsächlich wird Kochsalz raffiniert, chemisch gebleicht und seiner vorteilhaften Minerale beraubt, und synthetisches Jod wird hinzugefügt, das für den Körper schwierig ist zu verarbeiten. Rosa Himalaya-Salz hat mehr als 80 nützliche Spurenelemente und weniger Natriumchlorid als das Salz von Morton, dazu schmeckt es hervorragend in allen Lebensmitteln!

Ich bevorzuge zwei Marken, Foods Alive Himalayan Pink Salt Crystals und The Spice Lab Himalayan Crystal Salt Grinder aus mehreren Gründen. Das „Foods Alive Himalayan Pink Salt“ ist granuliert und ganz einfach für alle Nahrungsmittel zu verwenden, während „The Spice Lab Himalayan Crystal Salt“ ein gröberes Salz ist und ein Renner, hergestellt für Salz-Mühlen und für das Rösten, Grillen und für Salzlaugen besser geeignet zu sein scheint.

Unabhängig von den Marken, die Sie verwenden, stellen Sie sicher, dass rosa Himalaya-Meersalz zu Ihrer Ernährung gehört! Ihr Körper wird es Ihnen danken!


Übersetzt von Frank (OPPT-INFOs.com).


Tags: Himalaya Salz Himalaja Meersalz Tafelsalz Speisesalz Pink Rosa Mineralien Spurenelemente Gesundheit Vitamine Kristall Rezept Salzlauge Ernährung