“Wir sind eins.
I-UV - Ich Universeller Werteaustausch”

BEFREIT die Kolonien! – Das Video

Veröffentlicht: 29.05.2015  Autor: Antares  Beitrag vom: 27.05.2015
eingestellt in  Cobra | Event    Quelle:  transinformation.net
1892 x aufgerufen

Das offizielle Video zum Meditationsaufruf von Cobra
für Samstag, den 30. Mai 2015 um 23:11 Uhr
(mitteleuropäische Sommerzeit; gültig auch für D-A-CH)





Vielen Dank an Smaly7 :-)

Hinweis: Cobra erwähnt im Aufruf, dass in einigen von den Dunkelkräften gehaltenen, außerirdischen Basen (‚Kolonien’) noch immer Menschen in Sklaverei gehalten werden und missbraucht werden. Dieser Sachverhalt wurde in jüngster Zeit von mehreren Whistleblowern bestätigt. Auch der vor kurzer Zeit neu an die Öffentlichkeit getretene, ehemalige Teilnehmer an den Geheimen Weltraumprogrammen, Corey, bekräftigt dies.
Wir werden in den nächsten Tagen eine weitere Folge eines schriftlichen Interviews von Michael Salla mit Corey veröffentlichen, in denen Corey bezeugt, dass er bei seinen Missionen zum Mars entsprechende Beobachtungen gemacht hat.

(Es ist schon die Frage gestellt worden, warum man nicht früher von diesen geheimen Programmen und Schreckenshandlungen gehört hat, die zum Teil schon mehr als ein halbes Jahrhundert alt sind. Nach Auskunft von Autoren, die sich mit diesem Thema intensiver auseinandergesetzt haben gibt es zwei Gründe dafür:

Einerseits lässt die Macht und Kraft der Kabale und der damit verbundenen Organisationen immer mehr nach und so können die Whistleblower auch besseren Schutz bekommen und sich sicherer fühlen – auch mit Unterstützung von ‚Selbsthilfeorganisationen’, die von Spezialisten betreut werden. Andererseits waren diese Programme nur möglich durch ausgeklügelte Mind-Programing-Technologien, wie z.B. mit dem hier auch schon erwähnten MILAB-Programm. Nun ist es so, dass offenbar die Kraft dieser Programmierung in den letzten Jahren deutlich nachgelassen hat und deshalb immer mehr ehemalige Teilnehmer beginnen, sich an ihr früheres Leben und ihre ‚Ur’-Persönlichkeit zu erinnern. Im Allgemeinen benötigen diese Menschen in ihrem Rückerinnerungsprozess intensive psychologische Unterstützung, auch damit sie die schrecklichen Dinge, die sie erlebt und zum Teil ausgeführt haben verdauen können.)
T.

Information zur Meditation:

Es ist wieder Zeit zum Handeln! Es ist Zeit, das Schicksal unserer Welt und des Sonnensystems in die eigenen Hände zu nehmen. Daher werden wir uns in großen und kleinen Gruppen treffen, als Individuen und Paare, am 30. Mai dieses Jahres.
Viele von uns werden sich versammeln und beim Durchbruch der Multidimensionalen Operation des Sonnensystems (MOSS) assistieren, um die Lichtkräfte zu unterstützen, die jetzt unser Sonnensystem von den letzten Spuren der Dunkelheit befreien.
In der Vergangenheit lebten viele Menschen als Geiseln in Sklaverei in vielen der Kolonien im ganzen Sonnensystem, die zu verschiedenen Geheimen Weltraumprogrammen gehörten. Ihr könnt hier eine relativ genaue Zusammenfassung dieser Programme lesen:

exopolitics.org/corporate-bases-on-mars-and-nazi-infiltration-of-us-secret-space-program

exopolitics.org/multiple-moon-bases-u-s-­military-space-shuttles-as-cover-program­s

Im Jahr 2012 haben die Lichtkräfte unser Sonnensystem von allen Geheimen Raumfahrtprogrammen und deren Kolonien bereinigt, die nicht direkt von der Chimera-Gruppe geschützt wurden.
Leider schützte die Chimera eine relativ kleine Anzahl von Kolonien und Implantat-Stationen im ganzen Sonnensystem durch Strangelet-Bomben und Menschen leben dort noch immer in Sklaverei und in der Regel übertrifft das Ausmaß des rituellen Missbrauchs in diesen Kolonien das, was die Leute auf der Erde erlebten.
Diese Kolonien sind jetzt in dem Prozess, von den Lichtkräften in der aktuellen Phase von MOSS gesäubert zu werden, und Menschen, die dort gefangen genommen sind, werden befreit und es wird ihnen Heilung gegeben.

Ein sehr kritischer und sensibler Teil der Befreiungs-Operationen geschieht am Samstag, dem 30. Mai. Die Lichtkräfte haben um Unterstützung der Oberflächen-Bevölkerung gebeten, damit die Befreiungs-Operationen so reibungslos und friedlich wie möglich von statten gehen.
Unsere Visualisierung und Meditation wird die Agenten der Lichtkräfte bei der Erreichung dieses Ziels unterstützen. Wir können es schaffen! Es muss sich unbedingt verbreiten!

Wir müssen viele Menschen erreichen, so dass die kritische Masse von Menschen, die es tatsächlich tun, erreicht wird. Bitte veröffentlicht dies auf euren Webseiten und Blogs. Wenn ihr Zugang zu alternativen Medien habt, sendet es an sie. Ihr könnt eine Facebook-Gruppe für euren regionalen Bereich gründen für die Menschen, die dies in eurem Teil der Welt tun.
Wissenschaftliche Studien haben die positiven Auswirkungen von Massen-Meditationen auf die menschliche Gesellschaft bestätigt, somit hat das, was wir wirklich tun auch einen Einfluss:

spiritscienceandmetaphysics.com/studies-reveal-group-meditation-can-lower-crime-rates

Unsere Meditation wird am 30. Mai stattfinden, welches der Punkt der maximalen Spannung für das Sonnensystem ist, wie ihr in diesem heliozentrischen Horoskop sehen könnt:



Wir werden alle diese Aktivierung zur gleichen Zeit durchführen:

23.11 Uhr MESZ in Mitteleuropa

Anleitung:

  1. Entspannt euren Körper und Geist durch die Beobachtung des Atems für ein paar Minuten.
  2. Visualisiert wie die Lichtkräfte alle verbleibenden Kolonien der Geheimen Weltraumprogramme im ganzen Sonnensystem befreien, alle fühlenden Wesen, die gerade dort gefangen sind freilassen und alle dunklen Wesen von all diesen Orten entfernen. Visualisiert wie dieser Prozess im gesamten Sonnensystem friedlich und reibungslos verläuft. Visualisiert, dass unser Sonnensystem endgültig frei von Finsternis und Sklaverei ist, befreit von allen bösen Wesen und korrupten Wesenheiten.
  3. Visualisiert eine helle neue Zukunft für unser Sonnensystem, mit allen verschiedenen kosmischen Rassen, die dort in Frieden und Harmonie leben. Visualisiert, wie die Menschheit in die Weiten unseres Sonnensystems eingeführt wird, die Menschen dessen Schönheit genießen, von Mond zu Mond und von Planet zu Planet in Schiffen des Lichts reisen.

Ich habe über 15 Jahre auf diesen Moment gewartet. So viel Zeit ist seit der Befreiung des Planeten X vergangen! Mit Freude kann ich endlich diese codierte Nachricht zu den Schlüsselpersonen in den Kolonien übermitteln:

L4/Light is ON = L4 / Das Licht ist AN

Nachdem alle diese Kolonien befreit sind, werden die Lichtkräfte die Gebäude und die Infrastruktur der Orte zum Nutzen und zur Freude der Menschheit umwandeln, die dann in der Lage sein wird, diese Gegenden nach dem Erst-Kontakt zu besuchen. Die Kolonien werden somit aus Orten des Leidens in Orte der Freude verwandelt werden. Es gibt bereits Projekte der Lichtkräfte hinter den Kulissen, um die Menschheit darauf vorzubereiten:

cnet.com/news/spacex-posters-space-touri­sm-vintage-nasa
examiner.com/article/spacex-to-create-mars-colony-antigravity-technology-makes-possible-a-decade

Der Durchbruch für unser Sonnensystem ist hier, die Erde kommt als nächstes!

Updates über die Aktivierung – Befreit die Kolonien!:
2012portal.blogspot.com
transinformation.net


Tags: Cobra Befreiung Sonnensystem Chimera Geheimes Raumfahrtprogramm MOSS Kolonien Sklaverei Lichtkräfte Geiseln